Aus- und Weiterbildungszentrum Hamburg

Projekte

Projekt Nordchance

Das Projekt

Die steep GmbH ist Projektpartner der Initiative NORDCHANCE, einem Ausbildungsprogramm für förderungsbedürftige, motivierte Jugendliche in Norddeutschland, die selbst nicht in eine Ausbildung gefunden haben. Ziel des Projektes ist es, die Integrations- und Übergangschancen der Teilnehmer zu verbessern sowie ihren unmittelbaren Übergang in eine Ausbildung zu unterstützen. Das Projekt wird aus Mitteln des Arbeitsgeberverbandes NORDMETALL finanziert und darüber hinaus von der Bundesagentur für Arbeit unterstützt. Unternehmen können sich mit NORDCHANCE eine motivierte, neue Zielgruppe erschließen.

Der Ablauf

Die Jugendlichen bewerben sich bei der steep GmbH als beauftragtem Bildungsträger oder werden von Arbeitsagenturen oder Jobcentern an uns vermittelt. Hier absolvieren sie eine fünfmonatige Aktivierungsphase, im Anschluss erfolgt eine betriebliche Qualifizierung von mindestens sechs Monaten. Begleitend erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Berufsschulunterricht. Die Jugendlichen werden während der gesamten Maßnahme sozialpädagogisch betreut und nach einem individuellen Entwicklungsplan gefördert.

Die Aktivierungsphase

Die Aktivierungsphase (Orientierungs- und Förderphase) dauert fünf Monate und umfasst folgende Inhalte:

  • Grundlagen im Elektro- und Metallbereich
  • Vermittlungsunterstützung für die Anschlussausbildung
  • Förderung in den Kernfächern Mathematik und Deutsch
  • Vermittlung von Fachtheorie
  • Sozio-kulturelles Training
  • Bewerbungstraining
  • Pädagogische Begleitung

Die Einstiegsqualifizierung

Die Einstiegsqualifizierung (Betriebspraktikum) dauert mindestens 6 Monate und umfasst folgende Inhalte:

  • Langzeitpraktikum in einem ausbildenden Unternehmen
  • Förderung in den Kernfächern Mathematik und Deutsch
  • Vermittlung von Fachtheorie

Die pädagogische Begleitung während der Einstiegsqualifizierung beinhaltet:

  • Vermittlungsunterstützung für die Anschlussausbildung
  • Unterstützung bei Konfliktlösung im Betrieb/ in der Schule
  • Regelmäßige Besuche der Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Betrieben/ in der Schule

Die Evaluierung

Während der gesamten Laufzeit wird NORDCHANCE wissenschaftlich begleitet. Die enge Verzahnung von Theorie und Praxis liegt dem NORDCHANCE-Modell als didaktisches und lerntheoretisches Prinzip zugrunde. Vor dem Hintergrund der Schul- und Lernbiografie der Jugendlichen hat die Gestaltung dieser Verzahnung vor allem folgende Ziele:

  • Sammeln eigenständiger Erfahrungen in einer Arbeits-Lern-Umgebung
  • Erhöhung der Selbstständigkeit
  • Förderung von Interesse und Engagement
  • Stärkung von Motivation und Ganzheitlichkeit
  • Heranführung an theoretisches Denken
  • Schlechte Schulerfahrungen und Lernblockaden aufbrechen und eine neue Lerneinstellung ermöglichen

Artikel über das Projekt Nordchance Plus, erschienen in der update – Das Info-Magazin – Chemische Fabrik Dr. Weigert GmbH & Co. KG – Ausgabe Mai 2020. Dieser Bericht wurde uns freundlicher Weise von der Chemischen Fabrik Dr. Weigert GmbH & Co. KG zur Verfügung gestellt.

Partner

Ansprechpartner

Horst-Günter Hagemeier

Leiter Aus- und Weiterbildungszentrum Hamburg

+49 40 853155 337

Weiterführende Informationen finden Sie unter

Menü

Sie verlassen steep.de / You are leaving steep.de / Za chwilę opuścisz stronę internetową spółki steep.de

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie auf diesen Link gehen, verlassen Sie die Webseiten der steep GmbH. Die steep GmbH macht sich die durch Links erreichbaren Webseiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalt nicht verantwortlich. Die steep GmbH hat keinen Einfluss darauf, welche personenbezogenen Daten von Ihnen auf dieser Seite verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite entnehmen.

Important note: By clicking on this link you are leaving the steep GmbH website. The steep GmbH does not identify with the websites of third parties accessible via links and is not responsible for their content. The steep GmbH has no influence as to which of your personal data is processed on this website. Further information can be found in the data protection declaration of the external website provider.

Ważne: Po kliknięciu na link, opuścisz stronę internetową spółki steep GmbH. Spółka steep GmbH nie ponosi odpowiedzialności za witryny stron trzecich dostępne przez linki ani publikowane na nich treści. Spółka steep GmbH nie ma wpływu na sposób, w jaki dane osobowe użytkowników są przetwarzane na tej stronie. Dodatkowe informacje na ten temat są dostępne w oświadczeniu o przetwarzaniu danych zewnętrznego dostawcy strony internetowej.

Sie werden weitergeleitet zu / You will be redirected to / Zostaniesz przekierowany na stronę

Klicken Sie auf den oben aufgeführten Link um fortzufahren oder ABBRECHEN

Click the link above to continue or CANCEL

Kliknij na link powyżej, aby w dalszym ciągu przeglądać stronę lub wybierz ANULUJ