Aus- und Weiterbildungszentrum Hamburg

Projekte

Projekt Nordchance Plus

Das Projekt

In Kooperation mit der NORDMETALL-Stiftung, der Bundesagentur für Arbeit sowie Hamburger Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie startete im Frühjahr 2016 das Pilotprojekt „NORDCHANCE Plus“. Dieses Projekt richtet sich an junge Flüchtlinge im Alter von 18 bis 27 Jahren, die Interesse an einer Ausbildung im gewerblich-technischen Bereich haben und bereits ein angemessenes Sprachniveau (vergleichbar B1-Niveau) aufweisen. Das Ziel ist, ihnen eine berufliche Orientierung zu bieten, sie auf eine Ausbildung vorzubereiten und in ein Ausbildungsverhältnis zu vermitteln. Die Teilnehmer von „NORDCHANCE Plus“ beginnen im steep Aus- und Weiterbildungszentrum Hamburg mit einer fünfmonatigen Aktivierungsphase und gehen anschließend in ein Langzeitpraktikum bei einem kooperierenden Unternehmen.

Die Aktivierungsphase

Die Aktivierungsphase (Orientierungs- und Förderphase) dauert fünf Monate und umfasst folgende Inhalte:

  • Grundlagen im Elektro- und Metallbereich
  • Vermittlungsunterstützung für die Anschlussausbildung
  • Sprachförderung
  • Vermittlung von Fachtheorie
  • Sozio-kulturelles Training
  • Bewerbungstraining
  • Pädagogische Begleitung

Die Einstiegsqualifizierung

Die Einstiegsqualifizierung (Betriebspraktikum) dauert bis zu 12 Monate und umfasst folgende Inhalte:

  • Langzeitpraktikum in einem ausbildenden Unternehmen
  • Sprachförderung
  • Vermittlung von Fachtheorie

Die pädagogische Begleitung während der Einstiegsqualifizierung beinhaltet:

  • Vermittlungsunterstützung für die Anschlussausbildung
  • Unterstützung bei Konfliktlösung im Betrieb/ in der Schule
  • Regelmäßige Besuche der Teilnehmer in den Betrieben/in der Schule

Partner

Ansprechpartner

Horst-Günter Hagemeier

Operativer Leiter

+49 40 853155 337

Karin Witt

Projektassistentin

+49 40 853155 322

Weiterführende Informationen finden Sie unter

Menü

Sie verlassen steep.de / You are leaving steep.de

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie auf diesen Link gehen, verlassen Sie die Webseiten der steep GmbH. Die steep GmbH macht sich die durch Links erreichbaren Webseiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalt nicht verantwortlich. Die steep GmbH hat keinen Einfluss darauf, welche personenbezogenen Daten von Ihnen auf dieser Seite verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite entnehmen.

Important note: By clicking on this link you are leaving the steep GmbH website. The steep GmbH does not identify with the websites of third parties accessible via links and is not responsible for their content. The steep GmbH has no influence as to which of your personal data is processed on this website. Further information can be found in the data protection declaration of the external website provider.

Sie werden weitergeleitet zu / You will be redirected to

Klicken Sie auf den oben aufgeführten Link um fortzufahren oder ABBRECHEN

Click the link above to continue or CANCEL