Aus- und Weiterbildungszentrum Hamburg

Projekte

Die Berufsqualifizierung des Hamburger Ausbildungsmodells

Die Berufsqualifizierung (BQ) ist ein Ausbildungsangebot der Schulform Berufsfachschule in Kooperation mit Betrieben. Inhaltlich und zeitlich deckt sie das erste Ausbildungsjahr des jeweiligen Ausbildungsberufes vollständig ab. Im Anschluss an die erfolgreich absolvierte BQ folgt entweder der Übergang in eine duale Berufsausbildung in einem Betrieb oder, sofern kein betrieblicher Ausbildungsvertrag abgeschlossen werden konnte, eine trägergestützte Berufsausbildung mit einem Ausbildungsvertrag.

Die BQ richtet sich in erster Linie an schulpflichtige Jugendliche mit Wohnsitz in Hamburg, die trotz Ausbildungsreife und mehrfachen Bewerbungsversuchen im jeweiligen Berufsfeld keinen Ausbildungsplatz in einem Betrieb gefunden haben.

Ziel:
Struktur:
Aufnahmebedingungen:
Abschluss:
Anmeldung:
Ziel:

Zügiger Übergang in die duale Ausbildung – auch während des laufenden Schuljahres

Struktur:
  • Mehrwöchiger Unterricht an der jeweils berufsbildenden Schule
  • Schulische und betriebliche Lernphase
  • Lerninhalt entspricht dem ersten Ausbildungsjahr
  • Ausbildungsbegleiter/innen, die dem Jugendlichen und dem Betrieb zu Verfügung stehen
Aufnahmebedingungen:
  • Hamburger Wohnsitz und die erfolgreiche Bewerbung bei der zuständigen berufsbildenden Schule mit folgenden Unterlagen:
    • Bewerbungsschreiben, in dem die Berufswahl begründet wird;
    • Lebenslauf mit Lichtbild;
    • Zeugnisse,
    • Zertifikate; Bescheinigungen von Praktika usw. Nachweise über vergebliche Bewerbungen am Ausbildungsmarkt in dem jeweiligen Berufsfeld
Abschluss:
  • Kein klassischer Erwerb eines Abschlusses
  • Übergang in eine duale Ausbildung
  • Die in dem Modell verbrachte Zeit kann auf die folgende Ausbildungszeit angerechnet werden
Anmeldung:

Neben dem regelhaften Start zu Beginn des Schuljahres ist auch ein unterjähriger Einstieg zu folgenden Terminen möglich: 01.02., 01.05. und 01.11.

Bitte beachten Sie, dass für einige der angebotenen Berufe in der Regel ein mittlerer Schulabschluss erwartet wird.

Ansprechpartner

Horst-Günter Hagemeier

Operativer Leiter

+49 40 853155 337

Karin Witt

Projektassistentin

+49 40 853155 322

Weiterführende Informationen finden Sie unter

Menü

Sie verlassen steep.de / You are leaving steep.de

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie auf diesen Link gehen, verlassen Sie die Webseiten der steep GmbH. Die steep GmbH macht sich die durch Links erreichbaren Webseiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalt nicht verantwortlich. Die steep GmbH hat keinen Einfluss darauf, welche personenbezogenen Daten von Ihnen auf dieser Seite verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite entnehmen.

Important note: By clicking on this link you are leaving the steep GmbH website. The steep GmbH does not identify with the websites of third parties accessible via links and is not responsible for their content. The steep GmbH has no influence as to which of your personal data is processed on this website. Further information can be found in the data protection declaration of the external website provider.

Sie werden weitergeleitet zu / You will be redirected to

Klicken Sie auf den oben aufgeführten Link um fortzufahren oder ABBRECHEN

Click the link above to continue or CANCEL