Systemintegration

Projekte

Stationäre Ferndetektion

Die Stationäre Ferndetektion dient als verlegbare Containerlösung der Zugangskontrolle von Feldlagern oder anderen stationären Einrichtungen. Das System beinhaltet verschiedene eskalierende Zugangskontrollsysteme und ermöglicht bei der abgesetzten Personen- und Gepäckkontrolle die Detektion gefährlicher Gegenstände, z.B. Sprengstoffgürtel oder Waffen sowie die Identifikation von Gefährdern.

Das System wurde von der steep GmbH im Auftrag des Bundesamts für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr konfiguriert und in Zusammenarbeit mit dem Partner Bavak Beveiligungsgroep B.V. realisiert. Ein System befindet sich im Einsatz, eins in der Herstellung, weitere Systeme sind in Vorbereitung.

Unsere Leistungen:

  • Design und Planung
  • Verpackung und Kennzeichnung
  • Komponentenauswahl und Beschaffung
  • Konstruktion und Integration
  • Klimatisierung
  • Funktionstest
  • Unterstützung der Infrastrukturbereitstellung
  • Steuerung des Systemtransports
  • Systemaufbau vor Ort
  • Schulung des Bediener- und Wartungspersonals
  • Administratorenunterstützung
  • Technische Dokumentation

Weitere Informationen finden Sie in unserer

Ansprechpartner

Stefan Ohlmann

Leiter Vertrieb Defence
+49 228 6681 367

Franz Tümler

Leiter Defence
+49 228 6681 558

Weiterführende Informationen finden Sie unter

Menü