Artificial Intelligence

Industrie 4.0

Leistungen

Die Abteilung Industrie 4.0 und Artificial Intelligence hat sich neben der Erbringung von Leistungen auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz (KI) auch auf die Umsetzung von Projekten zur Virtualisierung und Simulation von Engineering-Anwendungen spezialisiert. Das Team besteht aus erfahrenen Experten unter anderem aus

  • Datenanalysten,
  • Entwicklern für Datenmodelle und Neurale Netzwerke,
  • IT-Architekten,

die eine langjährige Erfahrung im Umgang mit grafischer Virtualisierung, neuronalen Netzen und KI-Training besitzen.

Ein wesentlicher Bestandteil der rasanten Entwicklung auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz ist der technologische Fortschritt in Richtung Deep Learning, einer Methode des maschinellen Lernens. Mit Hilfe von künstlichen neuronalen Netzen lösen Maschinen in kürzester Zeit Aufgaben, die für das menschliche Gehirn zu komplex sind. Dabei sammeln sie Informationen, die heute in fast allen Unternehmen aus zahlreichen Datenquellen generiert werden und lernen dabei selbstständig sich zu optimieren.

Deep Learning Technologien im Einsatz

Die Einsatzszenarien von Deep Learning Technologien sind nahezu unbegrenzt:

  • Produktions- und Wertschöpfungsoptimierung
  • Alle Arten von Prognosen, Trendvorhersagen und Bewertungen
  • Planung von Strategien
  • Bildanalysen
  • Banken, Finanzunternehmen, Risikoanalysten, Versicherungen
  • Gesundheitswesen
  • Alle Unternehmen, die große Datenmengen sammeln und auswerten möchten

Unsere Leistungen

  • Musteranalyse historischer Daten
  • Schließen von Datenlücken durch Datensynthetisierung
  • (Teil-)Automatisiertes Labeln

Unsere Lösungen

Unser Produkt: steep Threat Detection System

Unser Threat Detection System ist eine AI-basierte Softwarelösung, die niedrig- und hochauflösende Bildgebungsumgebungen nutzt, um nicht nur Waffen, Sprengstoffe und Drogen anhand von Objektformen aufzuspüren, sondern auch verdächtiges menschliches Verhalten zu erkennen. Darüber hinaus berücksichtigt das System, das auf Objekt- und Verhaltensmerkmale ausgerichtet ist, dass diese empfindlichen und gefährlichen Materialien und Situationen oft verdeckt oder verborgen sind. Die Lösung basiert auf Methoden der industriellen Qualitätsprüfung unter Verwendung von MRI-, Röntgen- und Videotechnologien.

Ihre Vorteile:

  • Anpassbare Modellzuverlässigkeit von hoher Präzision bis zu hohem Recall
  • Kosten für Containeröffnungen werden auf ein Minimum reduziert, da kaum falsche Alarme auftreten
  • Schnelle Betriebsfähigkeit, da das System auch bei Kantenbearbeitung mit mindestens 5 Bildern pro Sekunde arbeitet
  • Leicht anpassbare Integration durch offene API

Unser Predictive Analytics Ansatz: vCAXx

Die Deep Learning Plattform vCAXx von der steep GmbH vereint alle Hard- und Software-Komponenten für erfolgreiches Deep Learning. Der Einstieg für ihr eigenes Deep Learning erfolgt dabei in drei Phasen: Datencheck, Modellschärfung und Integration. Erfahren Sie weitere Funktionalitäten in unserem Video.

YouTube-Player
Zum Aktivieren des Videos müssen Sie auf den Link unten klicken. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Video abspielen

Ansprechpartner

Michael Kirchner

Senior Sales Executive Industry 4.0 & Analytics

+49 173 9003579

Mirko Wujek

Sales Executive Industry 4.0 & Analytics

+49 172 2875399

Weiterführende Informationen finden Sie unter

Menü

Sie verlassen steep.de / You are leaving steep.de / Za chwilę opuścisz stronę internetową spółki steep.de

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie auf diesen Link gehen, verlassen Sie die Webseiten der steep GmbH. Die steep GmbH macht sich die durch Links erreichbaren Webseiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalt nicht verantwortlich. Die steep GmbH hat keinen Einfluss darauf, welche personenbezogenen Daten von Ihnen auf dieser Seite verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite entnehmen.

Important note: By clicking on this link you are leaving the steep GmbH website. The steep GmbH does not identify with the websites of third parties accessible via links and is not responsible for their content. The steep GmbH has no influence as to which of your personal data is processed on this website. Further information can be found in the data protection declaration of the external website provider.

Ważne: Po kliknięciu na link, opuścisz stronę internetową spółki steep GmbH. Spółka steep GmbH nie ponosi odpowiedzialności za witryny stron trzecich dostępne przez linki ani publikowane na nich treści. Spółka steep GmbH nie ma wpływu na sposób, w jaki dane osobowe użytkowników są przetwarzane na tej stronie. Dodatkowe informacje na ten temat są dostępne w oświadczeniu o przetwarzaniu danych zewnętrznego dostawcy strony internetowej.

Sie werden weitergeleitet zu / You will be redirected to / Zostaniesz przekierowany na stronę

Klicken Sie auf den oben aufgeführten Link um fortzufahren oder ABBRECHEN

Click the link above to continue or CANCEL

Kliknij na link powyżej, aby w dalszym ciągu przeglądać stronę lub wybierz ANULUJ