Stefan Lambach, Assistent der Betriebsleitung JVA Hünfeld

Als Industriekaufmann wurde ich in 2006 von einem Personaldienstleister gefragt, ob ich mir einen Arbeitseinsatz im Versorgungswesen einer teilprivatisierten Justizvollzugsanstalt für ein international tätiges Dienstleistungsunternehmen vorstellen könnte. Ein halbes Jahr später bekam ich meinen Arbeitsvertrag als Zentralassistent bei der heutigen steep GmbH (vormals Serco).

Nach weiteren Tätigkeiten – beispielsweise als Schichtleiter oder für die Arbeitsvorbereitung unserer Werkstätten – habe ich drei Jahre später meinen festen Platz als kaufmännischer Mitarbeiter für die Betriebsleitung in der Anstalt gefunden. Meine Aufgabe umfasst die Erstellung und Pflege interner Statistiken im Rahmen des Vertrags- und Vertriebscontrolling, die Erstellung diverser Berichte und Protokolle, die Organisation von Meetings und Workshops sowie die Koordination der Zusammenarbeit mit externen Fachkräften im Bereich Gesundheitsmanagement und Arbeitssicherheit.

Die steep GmbH bietet mir ein abwechslungsreiches Tätigkeitsspektrum in einer hochinteressanten Arbeitsumgebung. Das Unternehmen entwickelt sich in seiner Unternehmenskultur und seinen Geschäftsfeldern ständig weiter, sodass sich immer wieder neue und interessante Arbeitsinhalte und Herausforderungen für mich ergeben. Als Mitarbeiter fühle ich mich von Vorgesetzten, Kolleginnen und Kollegen stets respektvoll und fair behandelt. Meine Vorgesetzten interessieren sich für meine Meinung und schenken mir Vertrauen. Ich kann mich bei Gestaltung meines Arbeitstages weitestgehend frei entfalten.

Im Rahmen meiner beruflichen Weiterbildung zum Fachwirt für Büro- und Projektorganisation habe ich exzellente Unterstützung erhalten. Außerdem bietet steep seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei Neuerungen im Tätigkeitsfeld oder in der Gesetzgebung regelmäßig gute Inhouse-Schulungen. Vielfältige teambildende Maßnahmen bieten eine gute Gelegenheit, um sich mit dem Leistungsempfänger, Kolleginnen und Kollegen auszutauschen.

Da ein Projekt wie die JVA Hünfeld zeitlich begrenzt ist, stellt jede Vertragsverlängerung ein außergewöhnliches Highlight dar. Und Erfolge werden bei steep auch gebührend gefeiert!

So ist sie, die steep GmbH: innovativ, erfolgreich & attraktiv!

Menü

Sie verlassen steep.de / You are leaving steep.de

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie auf diesen Link gehen, verlassen Sie die Webseiten der steep GmbH. Die steep GmbH macht sich die durch Links erreichbaren Webseiten Dritter nicht zu eigen und ist für deren Inhalt nicht verantwortlich. Die steep GmbH hat keinen Einfluss darauf, welche personenbezogenen Daten von Ihnen auf dieser Seite verarbeitet werden. Nähere Informationen können Sie hierzu der Datenschutzerklärung des Anbieters der externen Webseite entnehmen.

Important note: By clicking on this link you are leaving the steep GmbH website. The steep GmbH does not identify with the websites of third parties accessible via links and is not responsible for their content. The steep GmbH has no influence as to which of your personal data is processed on this website. Further information can be found in the data protection declaration of the external website provider.

Sie werden weitergeleitet zu / You will be redirected to

Klicken Sie auf den oben aufgeführten Link um fortzufahren oder ABBRECHEN

Click the link above to continue or CANCEL