Die steep GmbH bietet Schulungen und Beratung zur neuen DS-GVO an

Am 25.05.2018 tritt die neue Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) in Kraft. Durch die DS-GVO wird die Verarbeitung von Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen europaweit einheitlich geregelt. Dadurch ändern sich viele rechtliche, betriebliche, sowie technisch-organisatorische Maßnahmen in Ihrem Unternehmen, die zeitnah realisiert werden müssen. Bei verspäteter Umsetzung der neuen Vorgaben drohen erhebliche Bußgelder.

Wir unterstützen Sie gern bei der Umsetzung der neuen Anforderungen und bieten Schulungen in den folgenden Bereichen an:

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Grundlegende Terminologie
  • Grundsätze der Datenverarbeitung
  • Betroffenenrecht
  • Auftragsverarbeitung
  • Grundlagen der Datensicherheit
  • Vorteile und Pflichten aus dem Datenschutz
  • Sanktionen

Bei Fragen, kontaktieren Sie gerne telefonisch unser IT-Compliance Team unter +49 228 6681 111 oder per E-Mail an datenschutz-consulting@steep.de

Menü